itemis + TypeFox = Xtext!

Wie viele wissen, hat sich vor etwa einem Jahr etwas sehr entscheidendes im Eclipse Xtext Projekt verändert. Unsere Kollegen in Kiel haben sich entschlossen itemis zu verlassen und haben ein eigenes Unternehmen gegründet, TypeFox.

itemis & TypeFoxDamit basiert das Xtext Projekt nun mehr auf zwei großen Säulen und nicht mehr nur auf einer.

Um ehrlich zu sein sind wir bei itemis nicht gerade glücklich gewesen über diese Entwicklung. Und wie immer geht eine Trennung nicht ohne Reibereien ab.

Nichtsdestotrotz werden wir unser Open Source Commitment im Allgemeinen und unser Eclipse Xtext Engagement im Speziellen nicht aufgeben. Im Gegenteil, wir werden uns verstärkt beiden Themen widmen und uns weiterhin voll auf das Thema Language Engineering konzentrieren.  Wir haben einiges vor und werden bald eine großartige Neuigkeit ankündigen können. Lasst euch mal überraschen.

Dabei freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Ex-Kollegen von TypeFox, deren Kompetenz wir nach wie vor sehr schätzen. Wir sind uns sicher, dass das Xtext Projekt mehr denn je auf einem soliden Fundament steht und auch in Zukunft das sein wird was es immer war: Ein verdammt gutes Framework.

Vielen Dank an alle die in der Vergangenheit hierzu beigetragen haben und es in Zukunft tun werden.


As you might have noticed there was a very crucial change in the Eclipse Xtext project at the beginning of last year. Our colleagues in Kiel have decided to leave itemis and have founded their own company, TypeFox.

itemis & TypeFoxThe Xtext project is now based on two major pillars and not just on one.

To be honest, we at itemis were not were happy about this. As always, a separation does not take place without personal frictions.

None the less we will continue our Open Source Commitment, in particular our commitment to Eclipse Xtext.

We decided to increasingly focus on the broader topic of Language Engineering, in addition to the specific technology of Xtext. We have made a lot of plans and will soon be able to announce great news. Let us surprise you.

We are looking forward to working with our ex-colleagues of TypeFox, whose expertise we still value very much. We are sure that the Xtext project is more than ever on a solid foundation and will be in the future what it always was: A damn good framework.

Thanks to all who have contributed to this in the past and will do it in the future.

Jens Wagener