NETIQUETTE

Wir freuen uns über jeden Menschen auf unseren Seiten und begrüßen jeden Kommentar im Blog. Damit eine möglichst für alle Teilnehmer angenehme Art der Kommunikation auf unseren Seiten gewährleistet werden kann, haben wir die folgenden Grundsätze aufgestellt.

Wir würden uns freuen, wenn diese bei Diskussionen und Kommentaren auf unseren Seiten berücksichtigt werden und behalten uns das Recht vor, bei Verstößen gegen diese Regeln einzugreifen.

Grundlegendes

„Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“

Diesen Grundsatz haben wir uns aus den üblichen Usenet-Etiquetten geborgt. In den meisten Fällen genügt ein wenig Nachdenken und der gesunde Menschenverstand um auch Online ein angenehmes zwischenmenschliches Miteinander zu gewährleisten.

Unhöflichkeiten, Doppeldeutigkeiten oder gar Beleidigungen können so vermieden werden und Diskussionen auf sachlicher Ebene geführt werden.

Sind Sarkasmus, Zynismus oder Ironie unbedingt notwendig, dann bitten wir darum, dies eindeutig zu kennzeichnen.

Kommentare und Diskussionsbeiträge lediglich aus Gründen der Eigenwerbung oder ganz grundsätzlich zu Werbezwecken zu verfassen, ist unschön, trägt nichts zum Thema oder zur Diskussion bei und wird generell nicht gern gesehen.

Es versteht sich von selbst, dass sich Kommentare unter einem Blogartikel auf den Inhalt des jeweiligen Artikels beziehen und nicht auf die Person, die den Text verfasst hat. Persönliche Angriffe jeglicher Art werden nicht toleriert und von der Redaktion gelöscht. Gleiches gilt für Beleidigungen und Diskriminierungen aufgrund von Religionszugehörigkeit, Nationalität, sexueller Orientierung, Alter oder Geschlecht. Intoleranz, Sexismus und Rassismus haben auf unseren Seiten keinen Platz.

Format

Grundsätzlich kann es nicht schaden, auf eine gute Lesbarkeit zu achten. Dazu gehört zum Beispiel, dass Aussagen klar strukturiert sind und die Regeln der Rechtschreibung eingehalten werden.

Ein Kommentar, der durchgehend in Großbuchstaben verfasst ist, sollte vermieden werden, da dies üblicherweise als “laut” empfunden wird und dazu führen kann, dass sich andere angegriffen oder angeschrien fühlen.

Satzzeichen sind keine Rudeltiere. Eine übermäßige Anzahl von Ausrufezeichen oder Fragezeichen am Ende eines Satzes sollte vermieden werden. Wir behalten uns das Recht vor, überschüssige Satzzeichen an die jeweiligen Verfasser zurückzugeben!!!1!!1elf

Rechtliches

Beim Einbinden fremder Inhalte sollte auf das Urheberrecht geachtet werden. Bei der Übernahme fremder Inhalte sollte sich jeder fragen, ob die Informationen auch wirklich zur weiteren Verbreitung freigegeben sind. Eine Nennung und/oder Verlinkung der Quelle sollte grundsätzlich vorgenommen werden. Die itemis AG ist nicht für Verlinkungen fremder Inhalte verantwortlich.

Moderation

Wenn Beiträge gegen die hier aufgeführten Netiquette verstoßen, behalten wir uns das Recht vor, diese entweder zu editieren oder zu löschen. Betroffene Beiträge werden von uns dementsprechend gekennzeichnet. In ganz seltenen Fällen kann es auch dazu kommen, dass wir die Kommentarfunktion deaktivieren.


Allen Lesern, die es bis hier unten im Text geschafft haben, möchten wir an dieser Stelle herzlich danken - ihr seid spitze! :)