Martin Heininger

Dipl.-Ing. (FH) Martin Heininger, Inhaber von HEICON verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich von Methoden und Prozessen für die Entwicklung von sicherheitskritischen Embedded Systemen und ist itemis-Beratungspartner. Er betreut vorwiegend Beratungsprojekte in der Luftfahrt, Automatisierungstechnik, Bahntechnik und Automobilindustrie. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind effiziente, aber sichere Software- und Systementwicklungsprozesse sowie Zertifizierungsstrategien und das Lieferantenmanagement.
Martin Heininger

Recent Posts

IEC 61508: What does this standard mean for software development?

For more and more systems, functional safety requirements must be met. For software development, the fulfillment of IEC 61508 "Functional safety of safety-related electronic / electronic / programmable electronic systems" is to be demonstrated – especially in the automotive sector. Read more >

IEC 61508: Was bedeutet diese Norm für die Software-Entwicklung?

Für immer mehr Systeme müssen Forderungen der Funktionalen Sicherheit erfüllt werden. Für die Software-Entwicklung ist dann in der Regel die Erfüllung der IEC 61508 „Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektischer/elektronischer/programmierbarer elektronischer Systeme“ nachzuweisen – insbesondere in der Automobilbranche. Weiterlesen >

COMMENTS

Popular posts