Arbeiten bei itemis: Feiern gehört dazu

Wie heißt es doch so schön? Man soll die Feste feiern, wie sie fallen – und genau das tun wir bei itemis.

Natürlich feiern wir aber nicht einfach nur zum Spaß – auch wenn man mit Itemikern wirklich ausgesprochen gut feiern kann. Nein, jede Veranstaltung verfolgt darüber hinaus natürlich auch einen Zweck.

friends-table-drink.jpg

Das Fest der Feste: die SummerCon

So zum Beispiel unsere große Sommerparty – die itemis-SummerCon, die jedes Jahr Anfang September am größten Standort in Lünen stattfindet. Wir haben mittlerweile knapp 200 Mitarbeiter an neun Standorten in ganz Deutschland und zwei Standorten in der Schweiz und in Frankreich – und wir wachsen stetig weiter. Da wir gut standortübergreifend zusammenarbeiten, kennen sich viele Itemiker natürlich auch, wenn sie nicht am gleichen Standort sitzen. Trotzdem gibt es – gerade weil wir viele Leute sind, die sich auf ganz unterschiedliche Themenbereiche spezialisiert haben und verschiedene Projekte bearbeiten – immer wieder Kollegen, die man (noch) nicht kennt.

Was wäre also ein besserer Grund, alle Itemiker über Länder- und Städtegrenzen hinweg zusammenzutrommeln, als ein gemeinsames Fest? Genau das haben wir uns auch gedacht und darum die SummerCon ins Leben gerufen. Offiziell beginnt sie freitags nachmittags, inoffiziell aber viel früher. Viele Kollegen aus den anderen Standorten trudeln bereits im Laufe des Vormittags ein – sei es, dass die Chance genutzt wurde, Meetings persönlich und nicht über Slack, Hangout und Co. durchzuführen oder einfach, weil die Zugverbindung am besten passte oder die Autobahn noch nicht so voll war.

SummerCon2015 2 (1).jpg


Ab dem Nachmittag wird aber dann tatsächlich der bei itemis eh nicht vorhandene Schlips abgelegt und mit allen Kollegen und deren Familien gefeiert. Das offizielle Programm wird dabei kurz gehalten: In einem Jahr organisieren wir eine interne Messe, auf der sich jedes Team mit einem kleinen Stand präsentieren kann, im anderen stellen einige Kollegen ihre durchaus auch ausgefallene Hobbies vor. Oder wir stellen das gemeinsame Essen in den Vordergrund und jeder trägt etwas dazu bei. Womit wir auch direkt beim Thema wären. Denn der wichtige Teil ist tatsächlich ein anderer: Bei gutem Essen und kühlen Getränken lernt man sich kennen, man quatscht und tauscht sich aus.

Natürlich kommt man auch bei der SummerCon nicht mit jedem Kollegen in Kontakt, doch die Möglichkeit besteht in diesem Umfang an keinem anderen Tag im Jahr.

Nach der SummerCon ist vor der WinterCon

Und was kommt nach der SummerCon? Klar, die WinterCon – oder besser die WinterCons. Während wir im Sommer alle zusammen in Lünen feiern, konzentrieren sich die Winterfeiern auf die einzelnen Standorte und werden auch dort in Eigenregie organisiert. Innerhalb der Standorte kennen wir uns natürlich recht gut – zumal der ein oder andere auch gar nicht so groß ist. Darum liegt der Schwerpunkt bei der WinterCon auch weniger auf dem Kennenlernen und mehr auf der Teambuildingebene. Einige Standorte gehen Kart fahren oder spielen Lasertag, andere organisieren “einfach” ein rauschendes Winterfest – hauptsache, alle sind zusammen und feiern gemeinsam.

Food-Friday: Mittagspause für alle

Neben unseren mehr oder weniger großen Feiern gibt es natürlich auch zwischendurch immer wieder Gelegenheiten, sich (regelmäßig) zu treffen – in Lünen z.B. zum Food-Friday. Eine Gruppe aus Freiwilligen tut sich zusammen, bekommt ein Budget und organisiert die Mittagspause für alle Lüner und Besucher. Von Steak mit Ofenkartoffeln über Currywurst bis hin zu türkischem Fingerfood war schon alles dabei – natürlich jeweils mit vegetarischer Variante.

Warum wir bei itemis also so gern feiern? Weil es uns wichtig ist, dass wir regelmäßig alle zusammenkommen, uns kennen und einen guten Kontakt pflegen. Und natürlich weil es einfach Spaß macht!

Du willst bei der nächsten Feier dabei sein? Vielleicht haben wir ja zufällig genau die richtige Stelle für dich frei. Schau doch mal rein!

Schau dir hier  unsere Stellenanzeigen an

Über Lisa Rottmann

Lisa ist bei itemis für das Content Managerin und Marketing zuständig und unterstützt das Recruitingteam. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Themen rund um den itemis Blog.