How to use state machines for your modeling (Part 4): The state machine as a table

In the first parts of our series "How to use state machines for your modeling", we have looked at the basics of state machines and graphical modelling (see part 1 and part 2) and discovered the implementation by means of a switch statement. Read more >

In a nutshell: Adding timestamps to Maven log output

One of the problems of long-running Maven builds is that there is no easy method to determine the runtimes of the individual plugin executions.  Read more >

EB solys and Franca Contracts – An overview

In the first part of this series about software interfaces and contracts "Contract-based software development with Franca" we explained why the modelling of software interfaces plays an important role when designing the overall architecture of a software system. Read more >

How to use state machines for your modeling (Part 3): The big switch statement

Having read part 1 and part 2 of this series, we should now have a better understanding of state machines, basic elements of the graphical modeling language and time-controlled state transitions. In the following sections we examine how model code is created from modeled state machines.  Read more >

Xtext-Editor für binäre Dateien

Im ersten Teil dieser Serie habe ich erläutert, wie sich mit Hilfe von Xtext ein Java-Bytecode-Editor entwickelt und nutzen lässt, mit dem sich die Inhalte von.class-Dateien sichtbar machen lassen. In diesem zweiten Teil möchte ich auf die technische Problemstellung eingehen, die sich ergibt, wenn man eine Binärdatei mit einem Xtext-basierten Editor bearbeitbar machen möchte. Weiterlesen >

TypeScript code generation with YAKINDU Statechart Tools

Researching, prototyping and putting our ideas into code, aside from the day-to-day business, is an essential part of the itemis company culture. YAKINDU Labs is a collection of such projects which are currently in beta phase and therefore not yet released with any YAKINDU product bundles. As we love early feedback we regularly blog about what’s going on behind the scenes. So try it, and get in touch with us! To handle the complexity of modern web applications, model-driven development comes to your rescue. This blog post will show you how to model your web application’s behavior with state machines and transform the latter into TypeScript code directly.  Read more >

Von der Anforderung zum UI Design: Nutzungsszenarien als Brücke

Kennt ihr das auch? Ihr habt die Anforderungen an eine Anwendung gesammelt und beschrieben. Jetzt wollt ihr die Benutzeroberfläche gestalten. Aber wie kommt ihr eigentlich von den Anforderungen zum UI Design? Womit fangt ihr an?  Weiterlesen >

Arbeiten bei itemis: Feiern gehört dazu

Wie heißt es doch so schön? Man soll die Feste feiern, wie sie fallen – und genau das tun wir bei itemis. Natürlich feiern wir aber nicht einfach nur zum Spaß – auch wenn man mit Itemikern wirklich ausgesprochen gut feiern kann. Nein, jede Veranstaltung verfolgt darüber hinaus natürlich auch einen Zweck. Weiterlesen >

Kampf dem Meetingmonster: Tipps und Tricks für erfolgreichere Meetings

Vor einigen Jahren habe ich den Film “In Time” gesehen, in dem die Lebenszeit als Währung dient. Immer wenn ich in einem sinnlosen Meeting sitze, denke ich an den Film und frage mich, ob dieser Termin meine Zeit überhaupt wert ist? Weiterlesen >

Snapshots and change reports for requirements traceability data

Tracking changes and impact analysis is a common task in the field of requirements traceability. It helps you e.g. to find out which requirements changed in a given period of time, it identifies the particular changes and their impact. Read more >

COMMENTS

Popular posts