OpenPGP im Berufsalltag – Teil 3: Installieren und einrichten

Installieren? Einrichten? Gibt's das nicht im Browser? Leider noch nicht! Privatsphäre und Sicherheit gibt es nicht geschenkt. Aber alles halb so wild: Im folgenden Artikel zeige ich, wie man OpenPGP mit wenigen Handgriffen unter Windows aufsetzt. Einmal arbeiten und immer nutzen, das klingt doch nicht schlecht, oder? Also – los geht's! Weiterlesen >

What are (good) user stories?

In an earlier blog post I described how I apply user story mapping in release planning. In this post I want to go back to the beginning, or at least far enough back to explain what I think makes a good user story. But let’s start at the beginning – what is a user story anyway? Read more >

4+1 = CAFEBABE: Java Bytecode in Eclipse

What might itemis staff do on their project-free 4 + 1 day? They continue their education, often by working on their own ideas; I would like to introduce just such a project today. The goal was to build familiarity with Xtext and Xtend. The result is a Java Byte Code (JBC) Editor based on these technologies.   Read more >

Pro Tip: Implementing JUnit Test Cases in Xtend

  What makes a clean test? Three things. Readability, readability, and readability. Readability is perhaps even more important in unit tests than it is in production code. What makes tests readable? The same thing that makes all code readable: clarity, simplicity, and density of expression. Read more >

IT Operations in Zeiten Agiler Softwareentwicklung – Ein Erfahrungsbericht

Zumeist konzentrieren sich Agile Transformationen auf die IT-Entwicklungsorganisation eines Unternehmens. Aus Spezialistenabteilungen entstehen nach und nach selbstorganisierte Produktteams, die die Verantwortung für den gesamten Lifecycle eines Systems von der Anforderungsanalyse über die Umsetzung bis hin zum Rollout und Betrieb übernehmen.  Weiterlesen >

Arbeiten bei itemis: Standortleiterin in Berlin

Bettina Zarnekow ist Finanzcontrollerin und leitet unseren Berliner Standort.  Aber was bedeutet das eigentlich – Standortleitung – und wie funktioniert das ohne IT-Background? Das erklärt uns Bettina im Interview. Weiterlesen >

OpenPGP im Berufsalltag – Teil 2: Bevor es los geht

Im ersten Teil dieser Serie ging es um die theoretische Grundlagen zu OpenPGP. Bevor wir loslegen, fehlt noch etwas praktisches Rüstzeug, sozusagen einige Werkzeuge und Begriffe, die ich kurz – allerdings mit Fokus auf die Windows-Welt – vorstellen möchte. Wie verifiziere ich die Echtheit von Downloads? Wie benutze ich die Konsole – und was ist das überhaupt? Das Wissen wird später helfen, die Einrichtung von OpenPGP besser zu verstehen und bewerkstelligen zu können. Weiterlesen >

How to create robust system models with YAKINDU Statechart Tools and verification tools

With statecharts, we can model behavioral systems like machines, robots, mobile apps and more. For safety critical applications it is necessary that they are failure safe. We need to ensure this with absolute certainty. YAKINDU Statechart Tools’ configurability can help to achieve this, for example by combining it with a model checking tool or otherwise integrating it into existing toolchains. Read more >

Swift-Tutorial Teil 1: Ich möchte Swift lernen und Apps entwickeln

„Papa, ich möchte Swift lernen und Apps entwickeln“, sagte mein vierzehnjähriger Sohn. Ich musste ein verblüfftes Gesicht gemacht haben, denn er schob direkt hinterher: „Du kannst mir doch helfen, oder?“ Klar, kann ich dir helfen, dachte ich, aber… Weiterlesen >

Brauchen Projektteams einen agilen Coach?

„Sie werden scheitern.“ So lautete mein abschließender Satz am Ende einer zweitägigen Schulung zum Thema Scrum / Agile Softwareentwicklung. Alle Teilnehmer waren verblüfft. Zwei Tage Schulung und am Ende erklärt der Coach allen Anwesenden, dass sie (trotzdem) scheitern werden? Weiterlesen >

COMMENTS

Popular posts